De | En | 中文

Über beautifulbits

Seit 2008 hat sich beautifulbits ursprünglich auf Webdesign für Firmen- und Privatkunden spezialisiert. Seit Sommer 2014 arbeiten wir nun, unter Anderem, zusammen mit IKV-Tech ltd. aus Taipei, Taiwan, an einer effektiven, Cloud-basierten Sicherheits-Lösung für IoT (Internet of Things) Geräte.

Wir stehen in engem Kontakt mit Forschungsgruppen fuer Kryptographie und Informationssicherheit an der National Taiwan University in Taipei.

Einer der hartnäckigsten Feinde von IT Sicherheit ist mangelnde Usability, weshalb wir bei all unseren Entwicklungen größten Wert auf Nutzerfreundlichkeit legen. Um so qualitativ hochwertige und den höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechende Services gewährleisten zu können, arbeiten wir stets nach dem KISS (Keep It Simple, Stupid) Prinzip.


Projekte

iBadge IoT-Device Identitäts-Management

Das Zeitalter des "Internet of Things" (IoT) hat begonnen, und mit sich bringt es eine Flut von Innovationen. Leider liegt es in der Natur der Sache dass diese IoT Innovationen -- das heißt dem Internet angeschlossene Geräte verschiedenster Formen und Funktionen -- viel Wert auf Innovation legen, und weniger Wert auf konservative Faktoren wie Datensicherheit oder Privatsphäre.

Die Innovation der "iBadge" liegt jedoch genau dort; in ihrer Sicherheit. Und zwar kann ein jedes IoT-Gerät welches sich mit einem Server verbindet mit einer iBadge ausgestattet werden, und dadurch vom Server authentifiziert, gegen Imitation geschützt, und sein Inhalt abhörsicher verschlüsselt werden.

In dieser Infrastruktur übernimmt beautifulbits die Rolle des Cloud-Services, welcher IoT-Geräte mit iBadge Ausstattung authentifiziert, über eine Web-Anwendung verwaltet, und eine Schnittstelle für Apps anbietet.

Das CipherShed Projekt

Die IT Community war geschockt als die Website der bekanntesten und meistgenutzten Verschlüsselungssoftware TrueCrypt am 28. Mai 2014 verkündete die Software würde nicht mehr weiterentwickelt, und sei nicht mehr als sicher zu betrachten.

CipherShed

Da TrueCrypt's Code jedoch öffentlich war (wenn auch unter einer Fragwürdigen Lizenz) dauerte es nicht lange bis sich ein buntes Team aus Unterstützern zusammenfand, mit dem Ziel TrueCrypt am Leben zu erhalten. Das wegen TrueCrypt's problematischer Lizenz kurzfristig "CipherShed"(Wikipedia) benannte Projekt entstand. Das CipherShed Team plant, nachdem bekannte Sicherheitslücken im TrueCrypt Code behoben wurden, CipherShed unter einer freien freien Lizenz herauszugeben.

Seit dem ersten Tag haben wir die Infrastruktur für CipherShed bereitgestellt, einschließlich Website, Email und Maillisten, Forum, Mumble Voicechat Server und mehr. Niklas Lemcke ist außerdem Mitglied im PMC (Project Management Comittee) und ST (Security Team) von CipherShed.


Schreiben Sie uns etwas

Senden sie einfach eine Email an kontakt (at) beautifulbits (punkt) de.


Impressum

Anbieterkennzeichung nach § 5 TMG (Telemediengesetz)

beautifulbits UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Niklas Lemcke, Kai Lemcke
Cheruskerring 63, 48147 Münster, Germany
Email: niklas.lemcke (at) beautifulbits (punkt) de
Telefon: +49 251 57782
AG Münster HRB 15577
St.-Nr.: bald

Haftungshinweis:

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen übernimmt der Anbieter keine Haftung.

Datenschutzhinweise:

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 Bundesdatenschutzgesetz).

Urheberrechtshinweise:

Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Nutzung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.